Kündigungsgeld

Sicher und kurzfristig anlegen

Sie bestimmen individuell, wie viel Geld Sie anlegen möchten und sichern sich einen attraktiven Zinssatz. Genau das Richtige, wenn Sie eine sichere Anlagevariante ohne Kursschwankungen suchen.

Kündigungsgeld im Überblick

  • Verfügbar 39 bzw. 366 Tage nach Kündigung (entsprechend der gewählten Konto-Variante)
  • Zuzahlungen jederzeit möglich
  • Teilkündigungen sind möglich, sofern der Mindestanlagebetrag von 50.000,- Euro nicht unterschritten wird
  • Zinsabrechnung vierteljährlich; Zinszahlung erfolgt auf das Kündigungsgeld-Konto oder ein bei der Raiffeisenbank HessenNord eG geführtes Kontokorrentkonto des Anlagekontoinhabers (Standardreferenzkonto)
  • Variabler Zinssatz (gem. Preisaushang); Zinssatz für Kündigungsgeld 366 Tage gilt ab Anlagedatum für mind. 90 Tage
  • Kontoauszug: elektronisch (kostenlos), per Post (1,50 Euro zzgl. Porto), am Kontoauszugsdrucker (0,50 Euro)
  • Kontoanlage online aktuell (noch) nicht möglich  

Allgemeiner Hinweis bei Eröffnung von Anlagekonten

Grundvoraussetzung für die Kontoeröffnung eines Anlagekontos bei der Raiffeisenbank HessenNord eG:

  • Vorliegende Zustimmung zu den Allgemeinen Geschäftsbedingungen, den Sonderbedingungen und dem Preis- und Leistungsverzeichnis
  • Ein bei der Raiffeisenbank HessenNord eG auf den Namen des künftigen Anlagekontoinhabers geführtes kostenpflichtiges Kontokorrentkonto (Ausnahme: VR-PrimaGiro oder VR-MeinKonto)