Edelmetalle

Glänzende Geldanlage

Edelmetalle wie z. B. Gold gewinnen bei der Geldanlage zunehmend an Attraktivität und schaffen ein solides Fundament für Ihr Vermögen.

Ob Gold in Barren oder Münzen - Edelmetalle sind eine interessante Alternative als Beimischung in Ihrem Vermögensportfolio, eignen sich aber genauso als besonderes Geschenk.

Goldbarren und Goldmünzen

Zur beliebtesten Form beim Handel mit Edelmetallen gehören Goldbarren und Goldmünzen. Beide sind in unterschiedlichen Größen erhältlich, die in Feinunzen gemessen werden. Eine Feinunze entspricht 31,1 Gramm. Als Münzen sind besonders der kanadische Maple Leaf oder der südafrikanische Krügerrand bei den Anlegern beliebt. Zur Aufbewahrung eignet sich ein Bankschließfach.

In welcher Filiale Sie ein Schließfach mieten können und welche Gebühren hierfür anfallen, erfragen Sie bitte bei Ihrer Kundenberaterin bzw. Ihrem Kundenberater.

Ihre Vorteile auf einem Blick:

  • Abwicklung der Transaktionen über Ihr Bankkonto
  • Kauf und Verkauf jederzeit während unserer Servicezeiten
  • Gold in handelsüblichen Mengen und verschiedenen Stücken vorrätig
  • Aussuchen und gleich mitnehmen
  • Keine Mehrwertsteuer bei Erwerb von Gold
  • Geringe Gebühren

Kauf von Edelmetallen ist Vertrauenssache

Wir sind Ihr Ansprechpartner in der Region.

Die Raiffeisenbank HessenNord eG verkauft ausschließlich geprüfte und zertifizierte Münzen & Barren. Wichtig zu wissen, die Qualität des Goldes kann nicht jeder liefern und hat somit auch seinen Preis. Meiden Sie vermeintliche Schnäppchenangebote: Goldkauf ist eine Vertrauenssache und sollte bei renommierten Goldhändlern bzw. Banken getätigt werden. 

Denn Gold ist nicht gleich Gold - spätestens im Falle des Verkaufs spielt die Güte eine wesentliche Rolle. Jeder Kratzer und jede Beschädigung wird zu Preisabschlägen führen. Diese können bis zu 10 % unter dem eigentlichen Goldkurs liegen.

Kurs von Edelmetallen

Der Kurs von Gold und anderen Edelmetallen wird von Angebot und Nachfrage auf den internationalen Märkten bestimmt. Wir beraten Sie gerne zu der für Sie passenden Anlage in Edelmetallen und informieren Sie über die geeigneten Möglichkeiten der Aufbewahrung.

Häufige Fragen zu Edelmetallen

Welche Kosten sind mit einer Geldanlage in Edelmetallen verbunden?

Erwerben Sie Edelmetalle als Direktanlage in Form von Goldbarren oder Goldmünzen, fallen Kosten für den An- bzw. Verkauf an. Auch die Lagerung der Metalle in einem Bankschließfach ist meist mit Kosten verbunden.  

Muss ich auf Edelmetalle Steuern zahlen?

Edelmetalle unterliegen nicht der Abgeltungssteuer. Investieren Sie in Silber, Platin oder Palladium, wird Ihnen beim Kauf die Mehrwertsteuer in Höhe von 19 Prozent berechnet. Goldbarren und Goldmünzen sind dagegen in EU-Ländern mehrwertsteuerbefreit.

Wo erhalte ich physische Edelmetalle

In unserer Hauptstelle in Wolfhagen halten wir für Sie jederzeit Gold in handelsüblichen Mengen und verschiedenen Stücken vorrätig. Sprechen Sie hierzu einfach mit Ihrer Kundeberaterin/Ihrem Kundenberater in einem persönlichen Gespräch oder kommen Sie uns direkt in unserer Hauptstelle während unserer Servicezeiten besuchen.