Großes Interesse bei den Vereinsverantwortlichen

Am 08. und 09. August luden wir die Vereinsverantwortlichen aus unserem Geschäftsgebiet zu Informationsveranstaltungen zum Thema Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) ein. Die DSGVO ist seit dem 25. Mai in Kraft und wirft doch noch viele Fragen im Umgang mit personenbezogenen Daten auf.

Die Veranstaltungen fanden im Clubheim des SV-Balhorn und in der Turnhalle des TV Westuffeln statt.  Wir bedanken uns bei beiden Vereinen für die Kooperation und Unterstützung.

Der Referent Christian Mische (Fachanwalt für IT-, Urheber- und Medienrecht) gab u. a. Antworten auf die Fragen welche Daten die Vereine speichern dürfen, Zustimmung der Mitglieder über die Datenverarbeitung und über den Umgang mit Bildern und deren Veröffentlichung. Die Vereinsvertreter hatten auch einige Fragen mitgebracht, so dass ein reger Austausch stattfand.