Ortssieger stehen fest

520 Bilder wurden im Rahmen des 48. Internationalen Jugendwettbewerbs „jugend creativ“ bei der Raiffeisenbank HessenNord eG eingereicht.

„Erfindungen verändern unser Leben“ lautete das Motto dieser Wettbewerbsrunde und forderte die Kinder der örtlichen Grundschulen auf, sich kreativ mit Erfindern, Entdeckern und Genies von damals und heute und ihren bahnbrechenden oder skurrilen Ideen auseinanderzusetzen und ihre Gedanken in Bildern darzustellen. Jetzt stehen die Gewinnerinnen und Gewinner auf Ortsebene fest.

Die Juroren berieten in einem wahren Jury-Marathon über die Arbeiten, bis eine Einigung über die Preisträger von „jugend creativ“ 2018 auf Ortsebene feststand. Sechs der hier ausgezeichneten Arbeiten wurden an die Regionalebene und zur Entscheidung an die nächsthöheren Jurys weitergegeben - und eines dieser Bilder konnte sogar hier einen Preis erzielen! Alisa Urbach aus Grebenstein gewann mit ihrem Bild in ihrer Jahrgangsstufe einen Förderpreis auf Landesebene Hessen.

Überreicht wurden die Bilder, Urkunden und Preise von Bankvorstand Martin Thöne und Matthias Waßmann von der Marketingabteilung der Raiffeisenbank HessenNord eG im Rahmen einer feierlichen Siegerehrung am Dienstag, den 19.06.2018 in der Zehntscheune in Grebenstein.

„Wir freuen uns sehr, dass sich wieder so viele Kinder und Jugendliche aus unserem Geschäftsgebiet am Jugendwettbewerb beteiligt haben. Mit ihren Bildern beweisen sie nicht nur Talent und Kreativität, sondern zeigen auch den Betrachtern ihrer Arbeiten, mit wie viel Witz und Ideenreichtum sie das Wettbewerbsthema Erfindungen gestalterisch umgesetzt haben“, so Martin Thöne. „Die Förderung der Kreativität der Kinder und Jugendlichen in unserer Region ist uns ein großes Anliegen und entspringt auch dem genossenschaftlichen Fördergedanken.“

Mit seiner mit viel Liebe zum Detail geprägten Zauber- und Redekunst beeindruckte Uwe Kramer (Ahnatal) vom >Magischen Zirkel von Deutschland< im Rahmenprogramm der Veranstaltung nicht nur die jungen Gäste.

Der nächste, 49. Internationalen Jugendwettbewerb, startet bereits am 01. Oktober 2018 und steht unter dem Motto „Musik bewegt“.