Die Vorstände und das Ausbilderteam gratulierten den drei Bankkaufleuten, die in diesen Tagen nach zweieinhalbjähriger Ausbildung ihre mündliche Prüfung und damit den letzten Teil ihrer Abschlussprüfung erfolgreich abgelegt haben.

Während ihrer Ausbildung haben die jungen Banker die Filialen und alle Abteilungen der Bank durchlaufen. Der Unterricht an der Berufsschule in Kassel, interne Seminare und der überbetriebliche Unterricht des Genossenschaftsverbandes ergänzten die praktische Ausbildung und haben die Nachwuchsbanker auf ihren neuen Arbeitsalltag als Mitarbeiter der Bank vorbereitet. Alle drei ehemaligen Auszubildenden wurden in das Angestelltenverhältnis übernommen.

Der Vorstand verband seine Glückwünsche mit einem Lob für das Engagement, den großen Fleiß und die guten Ergebnisse aller Absolventen: „Bleiben Sie weiterhin so leidenschaftlich und motiviert, dann erwartet Sie bei der Raiffeisenbank HessenNord eG eine vielversprechende Zukunft - mit begeisterten Kunden und in besonderer Verantwortung für unsere Mitglieder und unsere Region!“ Gleichzeitig dankten die Ausbildungsbetreuer auch den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die sich aktiv in die Ausbildung ihrer neuen Kolleginnen und Kollegen eingebracht haben.

Bereits im August 2019 beginnen wieder vier junge Leute ihre Ausbildung bei der Raiffeisenbank HessenNord eG.